Basteln

Published on August 31st, 2020 | by Sarah

0

I choose… creativity | Art Journal #1

Hallo, 
schön, dass du da bist. Heute startet wieder eine Serie in Zusammenarbeit mit Melanie vom Kreativtisch Feuerwerk, wir zeigen dir in dieser Woche 7 Ideen rund um das Thema Journaling. Auf meiner Seite dreht sich alles um Art Journal, bei Melanie um das Bullet Journaling und wir hoffen, die reichlich Inspiration mit auf den Weg zu geben

Was ist ein Art Journal?

Art = Kunst 
Und damit ist im Grunde schon alles gesagt, denn es nur dein persönlicher Ausdruck. Deine Ideen in Farben und Formen, die dir am besten gefallen. Bist du happy, dein Herz sprudelt über? Dann zeige es in schillernden Farben. Geht es dir heute nicht so gut? Dann dominiert vielleicht die Farbe schwarz…
Alles kann, nichts muss. Es gibt kein richtig oder falsch. Dir kann niemand sagen, dass das was du machst fehlerhaft ist. DU entscheidest was geschieht. Und ist dein Ergebnis mal nicht so schön? Kein Problem, weiße Farbe drüber und neu starten oder einfach die Seiten zusammenkleben. Aber, genug geredet, lass uns starten.

Art Journal

Starten wir mit der Auswahl der Produkte für heute. Ich hatte vor, den Spruch oben rechts „Jeden Tag eine kreative Tat“ einzuarbeiten und dies mit den Stempeln Stifte, Pinsel und Schere zu kombinieren. Spoiler: Der Spruch ist es doch nicht geworden…

stempeln...

Zuerst stempeln wird die gewünschten Elemente auf den Hintergrund. Ich nutze ein Art Journal in der Größe A5 mit Aquarellpapier.

Farbspiel

Die ausgewählte Farbe wird random auf dem Papier verteilt und im Anschluss mit einem Pinsel vermalt. Ich habe Acrylfarben verwendet.

Hintergrund bunt, Stempelabdruck weiß

Art Journal

Mein Hintergrund ist fertig, in den ausgewählten Farben blau und grün. Warum blau und grün? Keine Ahnung, war mir heute einfach nach…
Und das ist genau das, was ich oben schon geschrieben hatte. Ein Art Journal ist pure Kreativität. Wenn ich heute Lust auf blau habe, dann male ich etwas blaues. Wenn mir nach düsteren Farben ist, dann wird es vielleicht mal schwarz mit weißen Akzenten. Am Anfang ist nur die Idee, manchmal entwickelt sich das Bild auch in eine ganz andere Richtung. Man weiß nie…

Next Step: Finish your artwork

Akzente setzen

Da meine Stempelabdrücke weiß bleiben sollen, habe ich die Linien mit einem schwarzen Fineliner nachgezogen. Und ein paar Schattierungen hinzugefügt, wenn ich das Gefühl hatte, das welche fehlen. 
Mit Strukturpaste habe ich ein paar weiße Kreise auf den Hintergrund gebracht und diese teilweise auch mit dem Stift nachgezeichnet. Vor einer ganzen Weile habe ich mal mit Rasierschaum Hintergründe erstellt, daraus hab ich heute Herzen ausgestanzt und diese ebenfalls aufgeklebt. 
Da die Seite bereits so voll ist, habe ich mich zu diesem Zeitpunkt gegen den Spruchstempel entschieden und stattdessen „I choose…“ gewählt und die verschiedensten Endungen auf die Seite geschrieben. Zuletzt noch ein paar Spritzer mit Glanzfarbe in Kupfer und mein Werk ist vollendet. 

Art Journal

Ich hoffe, dir hat meine Reise in die kreative Welt des Art Journal gefallen. Ich hoffe außerdem, du kommst in den nächsten paar Tagen wieder vorbei und schaust dir die nächsten Werke an 🙂

Bis zum nächsten Mal, 
Sarah

Tag 1: Art Journal „I choose…“

Tags: , ,


About the Author


Back to Top ↑