Anleitung Stempeln mit Wasser

Published on Februar 9th, 2020 | by Sarah

0

Stempeln mit Wasser | Technik-Sonntag

Hallo, 
schön, dass du da bist. Heute rufe ich den zweiten Technik-Sonntag aus und wir schauen uns die Technik Stempeln mit Wasser mal genauer an. 

Ich habe mir meine Farben ausgewählt und die Stempel, die ich benutzen möchte (in diesem Fall Winterzweige; Kraft der Natur habe ich am Ende doch nicht benutzt), sowie einem Feuchttuch welches ich noch zusätzlich mit Wasser befeuchtet habe. 

Stempeln mit Wasser

Los geht es

Der erste Schritt ist die Hintergrundgestaltung, dazu habe ich die drei verschiedenen Farben ganz wild auf meiner Grundkarte verwischt. 
Die Farbkombi ist der Hammer, oder?

Hintergrund

Für den nächsten Schritt brauchen wir ein wenig Geduld. Wer mich kennt weiß, dass das nicht meine Stärke ist und daher habe ich auch mehrere Versuche gebraucht, bis es endlich so war wie ich mir das Ganze vorgestellt habe. 

Stempeln mit Wasser

Der Stempel wird auf das nasse (also wirklich nass…) Feuchttuch gedrückt und im Anschluss auf den Hintergrund gelegt. Und nun kommt die Geduld ins Spiel… 
Denn der Stempel muss auf dem Papier liegen bleiben, damit Farbe und Wasser miteinander reagieren können. 

Abdruck

So sieht der Stempelabdruck aus, Es ist ein bisschen Übung, bis das Ergebnis perfekt ist. 
Die ersten Tests waren noch nicht perfekt, aber nach und nach hat es immer besser funktioniert. 

Stempeln mit Wasser

Und so geht es immer weiter… Stempeln auf das selbstgemachte „Stempelkissen“ und auf dem Papier ablegen.

Mehrmals wiederholen, bis du mit deiner Karte zufrieden bist. 
Stempeln mit Wasser

Ich habe direkt zwei Versuche gestartet und mir das schönere Objekt ausgesucht. 

Hintergrund

Ich habe mir bei der letzten Kreativmesse auf der ich war ein kleines Werkzeug von Tim Holtz gekauft. Damit kann ich die Ränder meiner Karte anreißen und so einen coolen Effekt erzielen. 
Das Papier bekommt so einen kleinen Hauch von Vintage und das mag ich sehr gerne. 

besondere Werkzeuge

Den ausgewählten Spruch kannst du sowohl für Weihnachten als auch für einen Geburtstag wählen, in meinem Fall ist es eine Geburtstagskarte geworden. 

Ich hoffe, dir hat meine heutige Ausgabe des Technik-Sonntags gefallen und ich konnte dich inspirieren, auch mal mit Wasser zu stempeln. 

Beim letzten Mal ging es übrigens um das Thema Embossing: klick!
Wenn du Lust hast, schau auch mal auf meinem YouTube-Kanal vorbei ->klick!<-, hier lade ich hin und wieder Anleitungsvideos hoch. 

Bis zum nächsten Mal, 
Sarah

Pinterest


About the Author


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑