Basteln

Published on Dezember 5th, 2018 | by Sarah

0

Babykarte „Ela“

Zur Geburt von der kleinen Ela durfte eine süße Babykarte zaubern.

Ich habe vor einer ganzen Zeit mal eine Karte zum runden Geburtstag gemacht, wo ich die Zahlen ausgestanzt und mit Abstand auf die Karte geklebt habe (zu sehen gab es die hier: ->klick<-) und wollte diese Technik unbedingt nochmal wiederholen. (Hat diese Technik einen Namen? Bestimmt, aber ich kenne ihn leider nicht)
Wie wunderbar der Name Ela dafür geeignet ist, kann man hier gut erkennen. Die Farben sind auf das Babygeschenk angepasst und die Einhörner passen einfach, weil sie sooo süß sind 😉

Viel dekoriert habe ich diesmal nicht, weil das Papier einfach so außergewöhnlich ist und das sollte daher natürlich auch gut zur Geltung kommen. Lediglich ein „Schön, dass du da bist“ ins Eck geklebt und mit ein paar Enamel Dots verziert, hierbei wieder passend in glitzern zum Papier.

Jetzt kannst du die Karte nochmal in voller Größe bewundern, die Farben der Grundkarte und der Mattung sind im Designerpapier vorhanden und, was mir auch noch sehr wichtig war, es sollte nicht zuuuuu rosa werden.

Gefällt dir diese auffällige Karte mit den Einhörner? Gehst du diesen Trend mit oder ist das für dich schon vorbei?

Bis zum nächsten Mal,

 

Tags: , , ,


About the Author


Back to Top ↑