Anleitung

Published on November 4th, 2018 | by Sarah

0

Anleitung – Geschenkbox

Hallo!
Schön, dass du da bist. Heute zeige ich dir eine Anleitung für meine Geschenkbox.

Beim gestrigen Bloghop der Stempelmafia-Mädels zum Thema Nett verpackt habe ich dir meine Egal-Box gezeigt ->klick<- . Heute gibt es dazu eine Anleitung, damit du die Box schnell und einfach nachbasteln kannst.

Zuerst erstelle ich mir eine grobe Zeichnung über die benötigten Größen (grob trifft es oder? Hier sieht man, warum ich gerne stempel, ich habe nämlich kein Talent fürs Zeichnen)
Ich messe das Geschenk aus (gelb dargestellt) und male mir drumherum wie groß die Box werden soll inklusive aller Klebelaschen. Im nächsten Schritt zeichne ich ein, was weggeschnitten werden kann (rosa schraffiert).
In diesem Fall ergibt sich aus dem Papiermaß von 19cm x 19cm eine Schachtel in der Größe 11cm x 6cm.

Nachdem das Papier zugeschnitten ist, kommen wir zum Falzen.

Auf Seite 1 falze ich bei 1cm, 7cm, 10cm und 16cm.
Auf Seite 2 bei 1cm und 4 cm, dann drehe ich das Blatt um 180° und falze erneut bei 1cm und 4cm.

Dieser Schritt ist nicht zwingend notwendig, ich habe mir jedoch angewöhnt zumindest bei Erstellung der ersten Box nochmal extra anzuzeichnen, was ich wegschneiden kann. So gibt es keine bösen Überraschungen, dass zum Beispiel eine Klebelasche fehlt.

Je nach deiner Erfahrung kannst du den Schritt natürlich überspringen und direkt ans Abschneiden gehen 🙂

Nachdem alle überschüssigen Seiten abgeschnitten und die Klebe- und Einstecklaschen angeschrägt sind, sollte dein Ergebnis nun so aussehen.

Wir müssen jetzt nur noch alle Falzlinien mit dem Falzbein nachziehen und schon kann die Box zusammengeklebt werden.
Ich habe mich dafür entschieden, nur die lange Seite zu kleben und die Einstecklaschen von beiden Seiten offen zu lassen. Tatsächlich entscheide ich dies aber bei jeder Box anders, je nach Lust und Laune oder auch Inhalt.

Meine Dekoration besteht heute nur aus einem kleinen Stückchen Designerpapier, einem Drahtstern und einem hübschen Spruch zum Weihnachtsfest.

Hier kannst du dich nach Lust und Laune austoben, der Kreativität und Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Ich hoffe, dir gefällt meine Anleitung und ich konnte dir eine Anregung beim Verpacken von Geschenken geben. Wenn du Fragen hast oder ich mich unklar ausgedrückt habe, kannst du dich gerne bei mir melden.

Bis zum nächsten Mal,

Tags: , , ,


About the Author


Back to Top ↑