Weihnachten

Published on Oktober 10th, 2018 | by Sarah

0

Ideen für den Weihnachtsmarkt #1

Hallo!
Schön, dass du da bist. Heute zeige ich dir meine erste Idee für die kommenden Märkte.

Ich werde in diesem Jahr noch an 2 ganz unterschiedlichen Weihnachtsmärkten teilnehmen. Einmal am 17.11.2018 beim beim „Winterzauber“ im Kindergarten, den Jari bis vor kurzem besucht hat ->klick hier für weitere Infos<- und am 24. und 25.11.2018 beim Adventsbasar in unserer Kirchengemeinde. Dafür habe ich nun begonnen, die ersten Projekte herzustellen.

Als erstes zeige ich dir einen besonders „verpackten“ Memoblock mit Stift. Da ich ja, wie oben schon erwähnt, in diesem Jahr bei einem Weihnachtsmarkt im Kindergarten bin, habe ich mich für dieses zauberhafte Papier von Stampin‘ Up! entschieden, mit dem Stempelset Zauberhafter Tag wünsche ich noch einen zauberhaften Tag 🙂

Ein bisschen weihnachtlicher wird es bei meiner zweiten Ausfertigung. Ein paar Sterne aus Gliterkarton und ein Stiefel aus Filz runden das Bild ab.

Schon hat jeder die Möglichkeit, Blitzideen für Weihnachtsgeschenke, To Do-Listen bis zum Weihnachtsabend oder aber den Einkaufszettel für die Feiertage schnell und einfach niederzuschreiben.

Der linierte Block ist auf der Rückseite meiner Hülle mit doppelseitigem Klebeband befestigt. Sobald er aufgebraucht ist, kann also einfach ein neuer Memoblock aufgeklebt werden.

Hier siehst du nun alle Exemplare, die bisher entstanden sind. Von Meerjungfrauen über Zauberer, Einhörner und Elchen ist alles dabei.
Zum Schutz vor Verschmutzung und zum leichteren Transport sind die fertigen Memoblöcke in Kartenhüllen verpackt.

Ich hoffe, dir gefällt meine Idee und ich konnte dich inspirieren, einen einfachen Memoblock ruck zuck in etwas ganz besonderes zu verwandeln. Ich hab noch ein paar Projekte vor mir, denn bis Mitte November ist nicht mehr lang… Freu dich auf mehr 🙂

Bis zum nächsten Mal,

Tags: , , , ,


About the Author


Back to Top ↑