Basteln

Published on Oktober 22nd, 2019 | by Sarah

2

gestempelter Hintergrund – Hintergründe #2

Hallo, 
schön, dass du da bist. Heute im 2. Teil der Serie „Eine Woche voller Hintergründe“ schauen wir uns an, wie ein gestempelter Hintergrund funktionier. Bereits gestern habe ich dir hier im ersten Teil die Hintergrundgestaltung mit Designerpapier gezeigt. 

Und heute zeigen dir Melanie vom Kreativtisch Feuerwerk und ich verschiedene Arten der gestempelten Hintergründe.

Gestempelter Hintergrund

Material

Wie gestern hab ich mir zuerst raus gesucht, was ich nutzen mag. Es soll eine dezente Karte werden. In den Farben Osterglocke, Safrangelb und Schiefergrau. 

Als ich dieses Material aber so vor mir liegen sah, war ich mir nicht mehr überzeugt. Ob diese Farbkombination die beste Wahl war? Ein Versuch ist es in jedem Fall wert.

gestempelte Hintergründe

Diese farbigen Kleckse sind echt super, mit einem abstempeln, ergibt sich dieser tolle Effekt. Ich nutze hierfür das Stempelset Voller Schönheit und daraus sowohl die verschieden großen Farbkleckse und die Farbspritzer.
Die runden Stempelabdrücke wurden in den verschiedenen Gelbtönen und zum Schluss noch Spritzer in Schiefergrau gestempelt.

gestempelter Hintergrund

Und so sieht mein gestempelter Hintergrund jetzt aus, mein selbstgemachtes Designerpapier. 
Als ich fertig war, kam mir der Gedanke, warum ich nicht direkt ein DIN A4 Blatt gestempelt hab. Dann wäre noch mehr von diesem DP zur Benutzung vorrätig gewesen. Naja, beim nächsten Mal…

Kartengestaltung

gestempelter Hintergrund

Ich stempelte erst die Sprüche auf ein Reststück flüsterweißen Farbkarton und schnitt sie mit der Schere grob aus. Hmmm, das hatte ich gestern schon, oder? Scheint so, als ob ich im Augenblick gerne das „fuzzy cutting“ nutze.

Ich hatte übrigens zuerst nur die Sprüche mit Abstandspads aufgeklebt. Damit war ich nicht zufrieden. Die Karte sah echt nackt aus.
Aus diesem Grund landeten spontan noch die Schmetterlinge auf der Karte.

Schmetterling

Die Schmetterlinge habe ich in den Farben Schiefergrau und Osterglocke ausgestanzt. Weil die Ausstanzung sehr filigran ist und das das Kleben stark erschwert, habe ich den Farbkarton mit den Klebeblättern von Stampin‘ Up! hinterlegt. So kann ich die beiden Lagen des Schmetterlings easypeasy zusammenkleben.

Ich hoffe, dir hat meine heutige Grußkarte gefallen. Schau doch auch mal bei Facebook und Instagram vorbei, denn da zeige ich dir weitere Grußkarten mit gestempelten Hintergründen. Morgen zeige ich dir Hintergründe mit Fingerschwämmchen.

Bis morgen,
Sarah

Eine Woche voller Hintergründe

Montag – Designerpapier
Dienstag – gestempelter Hintergrund

 

Pinterest gestempelter Hintergrund

 

 

Tags: , , ,


About the Author


Back to Top ↑